Streifenvorhang

Streifenvorhänge können vielfältig in der Landwirtschaft, Industrie oder für den privaten Gebrauch eingesetzt werden. Heutzutage werden diese Vorhänge nicht nur zur Trennung verwendet, sondern dienen auch als Schutz vor Spritzwasser und Lärm, als Durchgänge in Werkstätten oder als Schallschutz. Streifenvorhänge sind daher in verschiedenen Farben, Größen und Preisen erhältlich, je nach Bedarf und Verwendungszweck. Was sind die Vorteile von Streifenvorhängen?
  • Schallschutz
  • Gewährleistung einer sicheren Arbeitsumgebung
  • Senkung der Betriebs- und Energiekosten
  • Reduzierung von Feuchtigkeitsproblemen
  • Geruchshemmung
  • Flexible Raumtrennung
  • Bietet einfache Durchgänge
  • Schutz vor Insekten und Vögeln
  • Einfacher Aufbau
  • Geringe Wartungskosten

Produkt konfigurieren

Maße angeben

cm
cm

Streifentyp

Falte

Extras

Zusammenfassung

Insgesamt:
  • Lieferzeit 14-30 Tage nach dem Zahlungseingang
  • Kostenlose Lieferung in Deutschland
  • Rabatt schon ab zweiten Produkt

Seifenvorhang — viellfältich anwänbar, rubust und pflägeleicht

Welchen Streifenvorhang soll ich auswählen?

Sie können Streifenvorhänge in unterschiedlichen Arten erwerben und bei uns auch ganz nach Ihren Vorstellungen anfertigen lassen. Es ist jedoch wichtig die richtige Sorte auch für den entsprechenden Verwendungszweck und den Einsatzort zu wählen. Werden die Vorhänge beispielsweise für den Durchgang vom Gabelstaplerverkehr verwendet, sollten diese entsprechend dick genug sein, um lange zu halten. Eine Dicke von rund 3 mm wäre hierbei ideal. Das Gleiche gilt, wenn die Vorhänge starken Windlasten ausgesetzt sind. Lamellenvorhänge werden auch für Kühlräume verwendet. In solch einem Fall muss das Material entsprechend kältefest sein und Temperaturen von mindestens -30° aushalten.

Wie hoch ist die Lebensdauer von Streifenvorhängen?

Die exakte Lebensdauer eines Streifenvorhangs ist unterschiedlich und hängt vor allem davon ab, wofür der Vorhang verwendet wird. Es gibt demnach unterschiedliche Möglichkeiten, um den Vorhang vor schädlichen Einflüssen zu schützen und demnach auch die Lebensdauer zu erhöhen. Es ist wichtig, den Vorhang stets sauber zu halten. Dafür genügt es bereits diesen mit etwas warmen Wasser zu reinigen. Eine dauerhafte Verschmutzung sorgt nämlich dafür, dass der Vorhang undurchsichtig wird und entsprechend früher erneuert werden muss. Auf Reinigungsmittel sollten Sie verzichten, da diese die Weichmacher aus dem PVC herauslösen, wodurch der Vorhang ein mattes Aussehen erhält. Es ist weiterhin wichtig die Befestigungskonstruktion regelmässig überprüfen und ggf. reparieren zu lassen. Auch lose Schrauben und Muttern müssen in regelmässigen Abständen festgezogen werden. Wenn Sie die Vorhänge demnach pfleglich behandeln, müssen Sie diese, je nach Verwendungszweck, nur jährlich und teilweise erst nach mehreren Jahren austauschen. Dienen sie als Spritzschutz, kann es aber auch nötig sein, sie bereits nach einigen Monaten zu wechseln.

Aus welchem Material bestehen Streifenvorhänge?

Die Vorhänge bestehen aus mehreren, einzelnen transparenten und überlappenden PVC-Streifen. Der Vorteil dieses Materials ist, dass es besonders weich und somit einfach zu verarbeiten ist und für abgerundete Kanten sorgt. Die Vorhänge lassen soch auch aus unterschiedlich dicken Streifen herstellen, je nach Verwendungszweck. Darüber hinaus ist PVC besonders resistent gegenüber Temperaturen, Wind und vielen anderen äusseren Einflüssen.